Baumbestattung

Weiterleben im Tree of Life

Baumbestattung

Vielleicht hat Ihr Verstorbener einen Lieblingsbaum gehabt? Oder hat sich einmal gewünscht, in einem Baum „weiterzuleben“ und mit seiner Asche in den Kreislauf des Lebens zurückzukehren? Das geht!

Diese Bestattung ist eine einzigartige Form der Naturbestattung. Die Asche wird in einem patentierten Verfahren als eine Art Substrat an einen Baum gegeben, hierzu muss sie in eine Vertragsbaumschule in den Niederlanden oder der Schweiz ausgeführt werden. Nach ca. einem halben Jahr bekommt man einen gut durchgewurzelten Baum, der im Sinne das Bestattungsrecht nicht mehr als Totenasche gilt und so an einen für sich geeigneten Ort gepflanzt werden kann.

So schaffen Sie sich Ihren eigenen Gedenkplatz für die Ewigkeit.

Zurück in den Kreislauf des Lebens.

Sie haben eine Frage?

Wir möchten Ihre Fragen gerne beantworten. Kontaktieren Sie uns - wir helfen Ihnen weiter!